Wenige Kilometer an der Donauenge

3 Gedanken zu „Wenige Kilometer an der Donauenge“

  1. Hach, da werden Erinnerungen an Regensburg wach. In Weltenburg waren wir auch, hin mit dem Schiff, zurück zu Fuss nach Kehlheim. In Augsburg war ich damals auch. War eine schöne Zeit in einer schönen Gegend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.